Drei spannende Wettkämpfe am 24. und 25. April 2015

Baden-Württembergischer Jugendcup, Speed, Bouldern, Lead und Overall


Die Sektionen Schwaben und Stuttgart haben an diesem Wochenende drei komplette Wettkämpfe in allen drei Kletter-Wettkampfdiziplienen durchgeführt. Wer in allen drei Wettkämpfen angetreten ist, hatte die Chance die Overall-Wertung zu gewinnen.

Bericht


Freitag 24.04.2015

über 100 motivierte Starter fanden sich bei Traumwetter in der Stuttgarter Kletteranlage ein. Organisatoren und Starter waren etwas nervös, ob man diese Mammutaufgabe mit dem engen Zeitplan überhaupt bewältigen kann.
Die Jugend B begann mit der Qualifikation im Speedklettern, während die Jugend A, Junioren und Erwachsenen sich in der Boulder Qualifikation beweisen mussten. Fünf Routenbauer hatten in den Tagen davor 15 Routen und 30 Boulder geschraubt. Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Alle Boulder konnten geklettert werden und es gab ein schön selektives Ergebnis.

Am Abend entspannten sich dann auch erstmals die Gesichter der Organisatoren etwas. Ein Zeitplan der auf die Minute eingehalten werden konnte - das ging nur durch die disziplinierte Unterstüzung von Athleten und Eltern. Sehr erfreuchlich war auch, dass so viele am Abend zum gemeinsamen Abendessen geblieben sind. Das es dadurch am Ende etwas knapp mit dem Essen wurde tat dem erfolgreichen ersten Tag keinen Abbruch.




Samstag 25.04.2015


Der Samstag begann bereits um 7:00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Frisch gestärkt ging es dann für alle fünf Altersklassen in die Qualifikation im Lead. Bis auf kleine Verwirrungen bei der Startreihenfolge ging auch dieser Teil erneut reibungslos über die Bühne so dass danach pünktlich mit den Wettkampfhiglights begonnen werden konnte.

Das Finale des Speedwettkampfes fand an der Außenanlage statt und der Wettergott hatte bis zum Finale der Junioren ein einsehen. Leider 5 Minuten vor Schluss ging es dann doch mit einer Schauerböe los und so fanden das kleine Finale und das Finale unter grenzwertigen Bedingungen statt.

Die drei Finalrunden in Speed, Bouldern und Lead fanden innerhalb von nur 8 Stunden in allen 5 Kategorien statt. Das war nicht nur eine organisatorische Herausforderung sondern auch sehr belastend für die Starter. Diese mussten dann am Ende im Lead etwas Tribut zollen und konnten in den Routen leider nicht ganz so hoch klettern wie das tolle Routenbauerteam es sich erhofft hatte.

In Anschluss an die Wettkämpfe gab es dann noch einen Siegerehrungsmarathon. Dabei konnten insbesondere Kim Marschner und Moritz Hans auf einen rundum gelungen Tag zurückblicken. Kim gewann alle drei Disziplinen seiner Altersklasse und damit natürlich auch souverän die Overallwertung. Moritz gewann im Lead und Bouldern und wurde im Speed möglicher Weise ein Opfer des Regens - nahm das aber sportlich gelassen. Auch er gewann souverän die Overalwertung seiner Altersklasse und konnte sich zusätzlich noch als Baden-Württembergischer Meister der "Senioren" feiern lassen, weil auch dieser Titel im Rahmen des Wettkampfes vergeben wurde.

Resüme

Weit über 100 Teilnehmer die fast alle in drei Disziplinen an den Start gingen. Motivierte Betreuer und Eltern, spannend geschraubte Routen und unglaubiche 110 Helfer. Logisch, dass der Veranstalter, die DAV-Sektionen Schwaben und Stuttgart, zufrieden mit der Veranstaltung war.

Danke!

Die Sektionen Schwaben und Stuttgart des DAV waren zum zehnten Mal gemeinsame Ausrichter eines Wettkampfes im Kletterzentrum. Ohne finanzielle und ideelle Unterstützung ist die Durchführung einer solch großen Veranstaltung unmöglich. Viele Ehrenamtliche engagierten sich vor und während der Veranstaltung. Darüber hinaus unterstützten viele Firmen die Veranstaltung. Ihnen allen gilt unser ganz herzlicher Dank.

Georg Hoffmann
Rocca GmbH
Betreibergesellschaft DAV-Kletterzentrum Stuttgart.

Ergebnisse:


Ergebnislisten aller Wettkämpfe:

Die Ergebnisse der Einzeldisziplinen auf der offiziellen Wettkampfseite von Digital Rock:


Ergebnisse alle Altersklassen >> Speed


Ergebnisse alle Altersklassen >> Bouldern


Ergebnisse alle Altersklassen >> Lead

Sponsoren

Ganz herzlichen Dank den Sponsoren ohne deren Engagement diese Veranstaltung nicht möglich wäre.
Die Sponsoren der Veranstaltung:

Ergebnisse:


Vorberichtsseite

Auf der Vorberichtsseite gibt es alle Informationen zum Nachlesen und auch die Links zu den Qualifikationsvideos.


Hier geht es zur >> Vorberichtsseite

 
DAV Logo Kollektiv Mammut RedChili Beilharz