Drei spannende Wettkämpfe mit Overall Wertung am
24. und 25. April 2015

Overall Jugendcup und Baden-Württembergische Meisterschaft Aktive im Bouldern

In diesem Jahr wird es erstmalig einen Jugendweltmeister in der Overall Wertung geben.

Um den Startern aus Baden-Württemberg eine Erfahrung für die Belastungen in diesem Dreikampf aus den Disziplinen Lead, Speed und Bouldern zu ermöglichen, wird dieser hochinteressante Wettkampf auch auf Landesebene durchgeführt.

Am 24. und 25. April gibt es daher einen wahren Wettkampfmarathon, denn zusätzlich werden auch noch der bzw. die Meister(-in) der Aktiven im Bouldern gekürt.

Der Wettkampf ist auf reges Interesse gestoßen. Insgesamt liegen über 300! Meldungen für alle Altersklassen und Disziplinen vor. Die Sektionen haben aber mit diesem Ansturm gerechnet und so steht ein Team von fast 100 Helfern bereit.

Informationen / Organisation

Wettkampfmodus / Ablauf


Im Rahmen der Gesamtwertung um den Baden-Württembergischen Jugendcup werden drei komplett eigenständige Wettkämpfe in den Disziplinen

Lead (Vorstiegsklettern mit Seil)
Speed (Klassikspeed an der 10 Meter Wand)
Bouldern (Klettern über der Weichbodenmatte)

durchgeführt. Für einen Sieg in einer der Disziplinen gibt es maximal 100 Punkte. Die Platzierten erhalten Punkte nach einem standardisierten Verteilungsschlüssel. Wer die höchste Gesamtpunktzahl erreicht, entscheidet die Overall-Wertung für sich.

Wettkampf / Gemeinschaft / Übernachtung


Die Veranstalter möchten mit der Durchführung des Wettkampfes auch den Zusammenhalt der Wettkämpfer aus Baden-Württemberg weiter fördern. Dieser Zusammenhalt ist in der Wettkampfszene viel beachtet und sicherlich leistungsfördernd. Das DAV-Kletterzentrum Stuttgart bietet den externen Teilnehmern eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit im eigenen Zelt oder Wohnmobil auf dem Gelände.
Zusätzlich wird es nach Voranmeldung ein gemeinsames (auch vegetarisches) Abendessen und ein Frühstück am Samstag geben.

Organisatorische Herausforderung


Die Durchführung eines solchen Mammutwettkampfes ist eine große Herausforderung. Der Wettkampf kann nur erfolgreich sein, wenn Organisatoren, Helfer und Starter gemeinsam zum Erfolg beitragen.
Das Organisationsteam um Angelika Drucks (Sektion Schwaben) und Barbara Eisele (Sektion Stuttgart) hat in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Baden-Württemberg bereits die organisatorischen Grundlagen geschaffen.
Bis zum Wettkampf wird weiterhin intensiv an der Vorbereitung gearbeitet. Auf diesr Seite kann man sich aktuell über den Stand informieren.

Helfer


Für den Wettkampf benötigen wir ca. 110! Helfer. Diese Freiwilligen ermöglichen diesen Wettkampfmarathon und wir bitten Eltern und Teilnehmer diese so gut wie möglich bei der Arbeit zu unterstützen!

Ausrichter / Sponsoren


Die Sektionen Schwaben und Stuttgart des DAV sind zum wiederholten Mal gemeinsame Ausrichter. Bereits in den vergangenen Jahren zeigte sich das Stuttgarter Publikum von der besten Seite und wird daher auch in diesem Jahr die Halle wieder zum „Kochen“ bringen. Ohne finanzielle und ideelle Unterstützung ist die Durchführung einer solch großen Veranstaltung unmöglich. Viele Ehrenamtliche engagieren sich vor und während der Veranstaltung. Darüber hinaus unterstützen viele Firmen die Veranstaltung. Ihnen allen gilt unser ganz herzlicher Dank.

Einschränkungen im Kletterbetrieb


Wegen des Routenbaus kommt es ab Mittwoch den 22.04.2015 zu Einschränkungen im Kletterbetrieb. Der Zutritt für Starter ist ab Mittwoch nicht mehr gesattet. Am Freitag und Samstag ist das Kletterzentrum für den normalen Kletterbetrieb geschlossen.

Ab Sonntag 09:00 Uhr ist das Kletterzentrum wieder normal geöffnet - und es warten besonders viele neue Routen auf euch!

Zeitplan - VORLÄUFIG -

Montag bis Donnerstag 20. bis 23.04.2015


13:00 bis 19:00 Uhr: Registrierung für Starter aus Stuttgart bzw. der nahen Umgebung. Georg Hoffmann ansprechen, Startgeld nicht vergessen :-)

Der Meldeschluss ist vorbei, der detaillierte Zeitplan für die einzelnen Altersklassen im Folgenden.

Alle Starter sind verpflichtet sich weiterhin - auch am Wettkampftag - über mögliche Änderungen im Zeitplan zu informieren.

Ohne die Mithilfe der Starter und deren Trainer / Betreuer durch absolute Pünktlichkeit (Verspätung = Nullwertung) ist dieser Wettkampf nicht durchführbar.


Freitag 24.04.2015


14:30 bis 15:00 Uhr: große Halle: Registrierung (nur "Nicht-Stuttgarter")
15:30 bis 15:40 Uhr: große Halle: Technical Meeting (Informationen für die Starter zu Modus und Ablauf)
16:00 bis 18:30 Uhr: Boulderhalle: Qualifikation Bouldern Jugend B
16:15 bis 18:30 Uhr: Außenanlage: Qualifikation Speed Jugend A und Juniorinnen / Junioren (zuerst weiblich)
19:00 bis 21:30 Uhr: Boulderhalle: Qualifikation Bouldern Jugend A, Junioren und Aktive
19:15 bis 21:30 Uhr: Außenanlage: Qualifikation Speed Jugend B (zuerst weiblich)
im Anschluss: gemeinsames Abendessen

Samstag 25.04.2015


07:00 bis 08:00 Uhr: Frühstück
07:30 bis 08:00 Uhr: Registrierung (ausschließlich für "Nur-Lead-Starter")
08:15 bis 08:30 Uhr: Technical Meeting (Informationen für die Starter zu Modus und Ablauf)
08:45 bis 13:00 Uhr Qualifikation Lead alle Altersklassen
(bitte beachtet den Hinweis zur Routendemo weiter unten)

Mittagessen

12:00 bis 14:00 Uhr Finals Speed (Beste 8, alle Altersklassen)
14:30 bis 17:30 Uhr Finals Bouldern
18:15 bis 20:45 Uhr Finals Lead

im Anschluss: Siegerehrung

Routendemonstration Lead


Die routinierten Deutschland Cup starter kennen das Procedere. Die Präsentation der Routen erfolgt auf Monitoren in einer Endlosschleife. Wir werden dieses Vorgehen erstmalig auch auf Landesebene einsetzen. Zusätzlich stellen wir die Videos bereit damit jeder die Routen individuell ansehen, ggf. auch anhalten, kann.


Philipp Hans, ganz lieben Dank für den tollen Service

Leider sind einige Videos aus uns nicht erklärlichen Gründen unscharf. Da ist beim Filmen leider etwas schief gegangen. Videos:

Hier geht es zu den Qualifikationsvideos.

Ausschreibung

Ausschreibung zum Baden-Württembergischer Jugendcup mit Overallwertung
und BW Bouldermeisterschaft zum Download

>> Ausschreibung BW-Jugendcup und BW Bouldermeisterschaft am 24./25.04.2015

Starter


Einen Überblick über das Starterfeld aller Disziplinen gibt es auf der Seite von Digital Rock:

Starter: Bouldern

Starter: Lead

Starter: Speed

Plakat


Hier das Plakat der Jugendcups BW zum Downloaden in einer für hochwertigen Druck optimierten Version (6 MB):

Sponsoren

Ganz herzlichen Dank den Sponsoren ohne deren Engagement diese Veranstaltung nicht möglich wäre.
Die Sponsoren der Veranstaltung:

 
DAV Logo Kollektiv Mammut RedChili Beilharz